Aktuelles

Die neue Oldtimerveranstaltung, die in der Region Eisenstraße Mostviertel sowie in der Wachau veranstaltet wird, verbindet eines der bezauberndsten Flusstäler Europas, dem Weltkulturerbe Wachau, mit dem sanfthügeligen Mostviertel. Die Teilnehmer mit Ihren Oldtimers planen am Freitag, dem 18. August ab ca. 10 Uhr in Bergland einen kurzen Aufenthalt! Wir laden dazu alle Interessierten herzlich ein. Stargäste wie Rudi Roubinek sowie die Motorsportlegenden Walter Röhrl und Rudi Stohl werden bei dem...

Weiterlesen ›

Das Action-Event nur für Mädels am ÖAMTC Fahrechnik Zentrum in Melk war ein voller Erfolg! Vielen Dank an die Ladies und für Euren Besuch. Das Eckl Team mit Andi Franz, Gerhard Steinkellner und Michael Daxbacher wünscht weiterhin viel Spaß beim Motorsport auf zwei Rädern. Schönen Sommer!

Weiterlesen ›

Das Feuerwehrfest in Pöggstall im Zuge der Landesausstellung war ein voller Erfolg. Wir präsentieren ua das Versorgungsfahrzeug von der FFW Gottsdorf - einem Mercedes Benz Sprinter 519CDI. Am Samstag galt es Bühne frei für "Radio 4/4" mit den Stargästen Claudia Jung u. Julia Lindenholm auf. Am Sonntag folgte ein Highlight dem anderen: eine Black Hawk Show, Polizeihundevorführung, Militärmusik uvm. Wir luden zu einem Schätzspiel ein: Die Stückzahl an Reifenventilen in der durchsichtigen Box war...

Weiterlesen ›

Alle Mitglieder des österreichischen Alpenvereins erhalten beim Kauf eines neuen Mercedes-Benz Citan Bus oder Business-Van einen exklusiven Bonus im Wert von € 1.000,- sowie die Mitgliedschaft € 57,- für 1 Jahr gratis dazu. Der praktische Kastenwagen ist mit seinem Verbrauch von 4,3l/100 km besonders umweltfreundlich unterwegs.

Weiterlesen ›
Chronik

Im Jahre 1885 erwarb der Urgroßvater von Franz Eckl, Leopold Mistelbauer, eine Schmiedewerkstatt in Würnsdorf 45. Josef Gruber, der Schwiegersohn von Leopold Mistelbauer übernahm den Betrieb und führte diesen mit Fleiß über die schwierigen Zeiten des 2. Weltkrieges.

 

Mitte der 40iger Jahre bekam er mit Franz Eckl einen jungen Mitarbeiter, der später zu seinem Schwiegersohn wurde. 1964 ging Josef Josef Gruber in den wohlverdienten Ruhestand und Franz Eckl sen. lenkte mit Leidenschaft die Geschicke der Landmaschinenwerkstatt und Schmiede weiter.

 

Sein Sohn, mit Vornamen auch Franz, erweiterte nach erfolgreicher Meisterprüfung als Kfz- und Landmaschinentechniker das damalige Stammhaus in Würnsdorf 45. Mit Hilfe seiner Frau Christa wuchs der Betrieb stetig und allmählich verlagerte sich das Kerngeschäft auf den Fahrzeughandel und Reparaturen.

 

Bereits fünf Jahre später wurde der Grundstein für ein neues Autohaus gelegt.

Weiterlesen › 

IHRE ANSPRECHPARTNER
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner
  • Michael Mosgöller

    Kundendienst Mazda, Citroen, Bosch, Fahrzeugbau
    Ort
    Würnsdorf
    Festnetz
    02758 40 40 23
    Mobil
    0664 53 03 006
  • Josef Gutkas

    Kundendienst Mazda, Citroen, Bosch, Werkstattleitung
    Ort
    Würnsdorf
    Festnetz
    02758 40 40 26
    Mobil
    0664 88 23 92 80
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner