Aktuelles

Der Herbst hat viele schöne Momente! Mit Ihrem perfekt gewartetem Fahrzeug verpassen Sie keinen einzigen. Bereiten Sie Ihr Auto auf die kalte Jahreszeit vor und kommen Sie zum Herbstcheck nach Würnsdorf oder Bergland. Unsere Kfz-Techniker sorgen dafür, dass Ihr Fahrzeug perfekt für die kalte Jahreszeit gerüstet ist - inklusive Räderwechsel ...

Weiterlesen ›

Wir freuen uns bei der Fahrzeugweihe des neuen Sprinters am 2. September 2018 beim alljährlichen Frühlschoppen in Golling am 2. September dabei gewesen zu sein ...

Weiterlesen ›

Das Team vom Autohaus Eckl freut sich, das neue Kommandofahrzeug, einen Mercedes-Benz Sprinter 316 4x4, an die FFW Münichreith auszuliefern und bedankt sich bei OBI Thomas Haselmayr und BI Karl Ringler. Wir wünschen alles Gute sowie eine sichere Fahrt mit dem neuen Einsatzfahrzeug und erfolgreiche Rettungseinsätze. Gerne steht Ihnen das Eckl-Team, Michael Mosgöller und Josef Gutkas für Fragen zum individuellen Fahrzeugumbau zur Verfügung.

Weiterlesen ›

Am Donnerstag, den 21. Juni wurde in unserem Autohaus in Bergland gefeiert: "Der neue Sprinter - 100 % für DICH!". Bei tollem Wetter und gemütlicher Atmosphäre genossen wir Schmankerln von Fleischerei Moser, Süßes von Haubis sowie erlesene Weine vom Weingut Ott in Feuersbrunn. Präsentiert wurden neue Feuerwehrfahrzeuge, Sprinter mit Kühlaufbauten, Montagefahrzeuge und vielfältige Innenausbauten der Firma Bott. Das Eckl Team wünscht Ihnen erholsame Sommerferientage ...

Weiterlesen ›
Chronik

Im Jahre 1885 erwarb der Urgroßvater von Franz Eckl, Leopold Mistelbauer, eine Schmiedewerkstatt in Würnsdorf 45. Josef Gruber, der Schwiegersohn von Leopold Mistelbauer übernahm den Betrieb und führte diesen mit Fleiß über die schwierigen Zeiten des 2. Weltkrieges.

 

Mitte der 40iger Jahre bekam er mit Franz Eckl einen jungen Mitarbeiter, der später zu seinem Schwiegersohn wurde. 1964 ging Josef Gruber in den wohlverdienten Ruhestand und Franz Eckl sen. lenkte mit Leidenschaft die Geschicke der Landmaschinenwerkstatt und Schmiede weiter.

 

Sein Sohn, mit Vornamen auch Franz, erweiterte nach erfolgreicher Meisterprüfung als Kfz- und Landmaschinentechniker das damalige Stammhaus in Würnsdorf 45. Mit Hilfe seiner Frau Christa wuchs der Betrieb stetig und allmählich verlagerte sich das Kerngeschäft auf den Fahrzeughandel und Reparaturen.

 

Bereits fünf Jahre später wurde der Grundstein für ein neues Autohaus gelegt.

Weiterlesen › 

IHRE ANSPRECHPARTNER
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner
  • Michael Mosgöller

    Kundendienst Mazda, Citroen, Bosch, Fahrzeugbau
    Ort
    Würnsdorf
    Festnetz
    02758 40 40 23
    Mobil
    0664 53 03 006
  • Josef Gutkas

    Kundendienst Mazda, Citroen, Bosch, Werkstattleitung
    Ort
    Würnsdorf
    Festnetz
    02758 40 40 26
    Mobil
    0664 88 23 92 80
Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner Vorriger Ansprechpartner Nächster Ansprechpartner